\

Fernweh

Ask,ask,ask!

Ich will deine Augen, die mich ansehen, als wäre ich etwas besonderes. Ich will deine Hand, die meine Hält. Ich will dein Lächeln, das mich wärmt. Ich will deine Lippen, die meine küssen. Ich will dich hier, bei mir.

(via maxel94)

Juice: In deinen Songs geht es häufig um die Schattenseiten des Lebens.Stand es für dich je zur Debatte, künstlerisch andere Dinge zu thematisieren?
Sierra Kidd: Nein. Ich bin nun mal ein nachdenklicher Typ. Die Leute fragen mich oft, warum ich mich so traurig fühle, aber ich fühle mich nicht traurig. Trauer ist für mich kein Gemütszustand, sondern Teil meines Charakters. Das sage ich ja auch auf der Platte: "Ich bin nicht traurig, ich bin so." Und mit der Platte will ich all denjenigen eine Stimme geben, die genauso sind wie ich.
Older →